Aktivitäten

bosco_gurin_1.jpg

Cerentino liegt im Val Rovana, ein Seitental des nördlichen Maggiatal. Neben malerischen Dörfern und Weilern ist das Tal bekannt für Bosco Gurin, dem einzigen Tessiner Walserdorf mit eigener Sprache und traditionellen Bauten.

Maggia.jpg

Das wunderschöne Alpental wurde im Laufe der Jahrtausende von seinem Fluss Maggia geformt. Die magische Atmosphäre der wilden Natur, Wasser, Stein, Geschichte und Kultur lädt zum Entdecken ein.

ascona.jpg

Locarno und Ascona bilden das Zentrum der Region. Die Filmstadt und das malerische Fischerdorf sind schnell erreichbar und bieten Kultur, mediterranen Flair und umwerfende Szenerien.

Snowpark-01.jpg

Bosco Gurin verfügt über 30 km Pisten, die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Das umfassende touristische Angebot ist geprägt durch innovative Vorschläge, die diesem Wintersportzentrum eine ganz eigene Persönlichkeit verleihen.

seggiovia_estate.jpg

Bosco Gurin und Umgebung bieten auch im Sommer ein umfassendes Angebot an Aktivitäten. Es besteht unter anderem die Möglichkeit zu Biken, Wandern, Klettern, Paragleiten oder Bergseen zu entdecken.

casa-cerentino-slide-19-panetteria.jpg

Besuchen Sie das Walserhaus Museum, die Kirche San Giovanni Battista des Stararchitekten Mario Botta oder geniessen Sie die traditionelle Tessiner Küche in einer Osteria oder Grotto.